Kontakt

Soll ich eine geschäftliche oder eine private Überweisung erstellen?

Der Name, in welchem du deine Überweisung auf TransferWise erstellst, muss mit dem Kontoinhaber des Bankkontos übereinstimmen, von dem du dein Geld an TransferWise überweist.



- Wenn du also Geld von einem persönlichen Konto (registriert z.B. auf den Namen Stefan Wise) überweisen möchtest, dann musst du auf TransferWise auch einen persönlichen Überweisungsauftrag erstellen.

- Wenn das Geld von einem Geschäftskonto (registriert z.B. auf Wise Media GmbH) kommt, dann musst du auf TransferWise einen geschäftlichen Überweisungsauftrag erstellen.

Bitte halte dafür im Schritt 2 bei der Erstellung der Überweisung Ausschau nach folgendem Kästchen, um anzugeben, ob du eine persönliche oder geschäftliche Überweisung erstellen möchtest.




Wir können dein Geld nur annehmen, wenn der Name auf dem Bankkonto mit dem Namen auf dem TransferWise Profil übereinstimmt.


Auftrag bereits falsch erstellt

Falls du deinen Überweisungsauftrag aus Versehen falsch erstellt hast, hast du zwei Möglichkeiten:

1.) Brich den Auftrag einfach ab und erstelle einen neuen.

2.) Für den Fall, dass wir dein Geld schon erhalten haben, erstelle bitte einen neuen Auftrag und gib uns anschließend kurz Bescheid. Brich den bestehenden Auftrag bitte nicht ab. Wir können das Geld dann dem neuen Überweisungsauftrag zuordnen.

Falls diese Lösung in deiner Situation nicht funktioniert, kannst du dich gerne an unser Support Team wenden.

War dieser Artikel hilfreich?