EGP-Überweisungen

EGP-Überweisungen

Hier erfährst du alles, was du zu Überweisungen zu Ägyptischen Pfund wissen musst. Wir können derzeit leider keine Überweisungen von EGP anbieten.

Prüfe die aktuellen Gebühren

Überweisungen zu EGP

Grundlegende Informationen Anmerkungen
Zustellungsdauer* Gleicher Werktag Nach Auszahlung des Geldes. Bitte beachte, dass der Währungsumtausch bis zu zwei Werktage dauern kann, nachdem TransferWise dein Geld erhalten hat.
Länder, an die wir auszahlen können Nur Ägypten
Zusätzliche Gebühren für den Empfänger Keine
Benötigte Angaben
Vollständiger Name des Empfängers Ja Bei Überweisungen an Privatpersonen, bitte füge deren vollständigen Namen hinzu, wie er auch auf dem Empfängerkonto erscheint
Kontonummer des Empfängers Ja Lokale EGP-Kontonummern sollten maximal 19 Stellen haben. Die Länge hängt von der Bank ab
BIC/SWIFT-Code des Empfängers Ja Sollte aus einem Dropdown-Menü ausgewählt werden
Features
Überweisungen mit fixem Zielbetrag Ja Dieses Feature muss auch für die Ausgangswährung deiner Überweisung freigeschaltet sein. Ob dies zutrifft, kannst du in dem jeweiligen FAQ-Artikel zu deiner gewünschten Ausgangswährung nachlesen.
Geschäftsüberweisungen Ja

War dieser Artikel hilfreich?

Sprich mit unserem Team

Unser Team hilft dir gerne per E-Mail oder Telefon.

Kontaktiere uns