Was kostet PayPal für Freunde? Alle Kosten aufgedeckt.

Roberto Hamidi
21.08.20
4 Minuten Lesezeit

Die gemeinsame Urlaubsreise, Einkäufe für die Wohngemeinschaft oder die Rückzahlung eines Notgroschens - Gründe, Paypal auch unter Freunden und nicht nur für kommerzielle Zwecke zu nutzen und um online zu überweisen gibt es zahlreiche. Doch welche Zahlungsmethode ist eigentlich am schnellsten, praktischsten und günstigsten? Die reguläre Überweisung von Bankkonto zu Bankkonto innerhalb Deutschlands dauert in der Regel 1-2 Werktage und bei internationalen Zahlungen fallen Gebühren an. PayPal für Freunde scheint hier Abhilfe zu schaffen.

Aber was kostet PayPal Freunde, zu welchen Bedingungen kann Paypal für Freunde genutzt werden, wann lohnt es sich und wann sind andere Zahlungsdienstleister vorteilhafter? Dieser Artikel bietet einen Überblick zu Paypal für Freunde und beantwortet die wichtigsten Fragen rund ums Thema was Paypal für Freunde kostet.


So kannst du Geld zum echten Wechselkurs ins Ausland senden.

Sobald dein Freund oder Familienmitglied in einem Land sitzt, das eine andere Währung hat als den Euro, kannst du davon ausgehen, dass du bei den meisten Anbietern einen Aufschlag auf den Wechselkurs zahlen wirst. Deshalb solltest du immer überprüfen, ob der aktuelle Kurs mit dem Angebot übereinstimmt.

Wenn dir das zu aufwändig ist, kannst du deine Überweisung einfach mit TransferWise durchführen. Alle Währungswechsel finden bei TransferWise nämlich immer zum aktuellen Devisenmittelkurs statt! Das bedeutet keine undurchsichtigen Aufschläge. Außerdem ist die Transaktionsgebühr deutlich geringer als bei den meisten Anbietern.

Testbetrag eingeben


Was ist PayPal Freunde?

PayPal bietet seit einiger Zeit kostenlose Transfers an, wenn es sich beim Empfänger um einen Freund oder Familienmitglied handelt und der Sender dabei keine geschäftliche Transaktion tätigt, also kein Kaufgeschäft abwickelt und Waren oder Dienstleistungen bezahlt.

Um kostenlos an Freunde oder Familienmitglieder zu überweisen, wählen Nutzer über die Registerkarte "Freunde und Familie" die Option "Geld senden" und geben die Transaktion in Auftrag. Hierzu muss der Empfänger nicht unbedingt über einen eigenen Paypal Account verfügen, um die Zahlungen in Auftrag zu geben ist lediglich die Eingabe der E-Mail-Adresse des Empfängers erforderlich. Auch über die PayPal App ist die Zahlung an Freunde und Familienmitglieder möglich.

Wie hoch das Limit für Zahlungen ist, hängt davon ab, ob eine Kreditkarte oder ein Bankkonto mit dem PayPal Konto verknüpft ist, die erlaubten Höchstmengen können also variieren.

Wer gilt als Freund?

Die Möglichkeit der kostenlosen Zahlung durch Paypal besteht ausschließlich für Freunde und Familienmitglieder.

Dabei ist es im Interesse des Senders, den Service nur für persönliche Zwecke zu nutzen, denn mit der Wahl von Paypal für Freunde entfällt auch der PayPal-Käuferschutz, von dem bei kommerziellen Zahlungen der Käufer profitiert. Das überwiesene Geld kann der Sender also nicht zurückbuchen, falls mal etwas schiefgeht.

In der Vergangenheit ist es bereits zu Betrugsfällen gekommen, bei denen Betrüger Kunden aufgefordert haben, Zahlungen für im Internet bestellte Waren über die Geld an Freunde senden Option zu bezahlen und auf diese Weise die für gewöhnlich geltenden Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen. Der Käufer, der die Zahlung in Auftrag gibt, hat in diesem Fall keine Möglichkeit, den gezahlten Betrag zurückzufordern.

In welchen Ländern gilt PayPal für Freunde?

Paypal für Freunde gilt im Europäischen Wirtschaftsraum, sowie für Zahlungen in schwedischen Kronen. Innerhalb dieser Grenzen gilt die Zahlung bei PayPal als “inländische Zahlung” und die Nutzung von PayPal Freunde ist kostenlos.

Und was kostet PayPal Freunde außerhalb Europas? Für internationale Zahlungen fallen Gebühren in Höhe von 5,00% des Transaktionsbetrags oder folgende Mindest-/Höchstgebühren an:

  • Minimum = 0,99 EUR
  • Maximum = 3,99 EUR

Hier gilt es also, genau hinzuschauen um die Gesamtkosten der Transaktion nicht aus den Augen zu verlieren.

Bei Freunden im Ausland: TransferWise nutzen und sparen!

Wer Geld an Freunde oder Familienmitglieder im Ausland überweisen möchte, setzt häufig auf PayPal - die Plattform ist zum Standard für internationale Zahlungen geworden und für viele Zahlungen das gängigste Mittel. Hierbei gilt es jedoch, die anfallenden Gebühren und die Höhe des Wechselkurses im Blick zu haben.

Was kostet PayPal Freunde? Paypal für Freunde ist nur innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes kostenfrei, außerhalb Europas fallen Kosten an. Wer diese vermeiden möchte und zu besonders günstigen Bedingungen Zahlungen ins Ausland tätigen will, setzt besser auf einen alternativen Anbieter wie TransferWise.

TransferWise bietet dir ein Multiwährungskonto mit dem du mehr als 50 verschiedene Währungen nutzen kannst, internationale Direktüberweisungen tätigen und eine eigene Debitkarte beantragen kannst. Bei TransferWise bekommst du immer den aktuellen Devisenmittelkurs! Das ist der offizielle Wechselkurs ohne Aufschlag. Zudem ist die Transaktionsgebühr wesentlich geringer als bei den meisten Banken.

TransferWise ist die ideale Lösung für Menschen, die flexibel leben wollen und dafür internationale Zahlungen brauchen.

Drohen Strafen, wenn man versucht das System auszunutzen?

Nutzer, die über PayPal Geld an Freunde oder Familienmitglieder zahlen, sind wie bereits erwähnt gut darin beraten, sich an die Regeln zu halten und die Option lediglich für private Zwecke zu nutzen. Kommt es bei den Zahlungen zu Problemen, sind sowohl Sender als auch Empfänger auf sich selbst gestellt, der PayPal Käuferschutz gilt bei privaten Zahlungen nicht.

Laut PayPals AGB dürfen Verkäufer Käufer nicht darum bitten, eine Zahlung für ein gekauftes Produkt oder eine Dienstleistung als persönliche Zahlung zu senden. Sollte ein Verkäufer dies dennoch tun, kann PayPal den Verkäufer für den Empfang von persönlichen Zahlungen ganz oder teilweise sperren. Erfahre mehr über PayPal-Gebühren für Verkäufer mit diesem PayPal-Gebührenrechner.

Fazit zu PayPal für Freunde

PayPal ist ein bekannter und viel genutzter Anbieter für Zahlungen jeder Art. Die Option, auch private Zahlungen an Freunde oder Familienmitglieder durchzuführen, ist attraktiv und ermöglicht es Nutzern, Geldbeträge zu günstigen Bedingungen zu überweisen.

Dies ist nicht immer kostenlos, doch was kostet PayPal Freunde? Wer internationale Überweisungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes tätigt, muss mit unbequemen Gebühren rechnen. TransferWise hingegen ist auf internationale Zahlungen spezialisiert und bietet neben fairen Bedingungen und Überweisungen in sekundenschnelle auch eine sehr leicht zu bedienende Plattform und volle Transparenz über die Leistungen und genauen Beträge, die bei einer Zahlung überwiesen werden.

Nicht ohne Grund ist TransferWise in internationalen Kreisen und unter Reisenden und digitalen Nomaden bereits sehr beliebt - der Umstieg lohnt sich und bietet eine Vielzahl an Vorteilen.

Quellen (Stand 14.08.2020):
1 Geld Senden mit PayPal
2 PayPal für Freunde
3 Nutzervereinbarung von PayPal


Diese Veröffentlichung wird zu generellen Informationszwecken bereitgestellt und ist nicht dazu gedacht, jeden Aspekt der behandelten Themen abzudecken. Es besteht kein Anspruch darauf, dass die Gesamtheit der angezeigten Informationen als verlässlicher Ratschlag verwendet werden können. Bevor vom Leser auf Grundlage der in diesem Artikel bereitgestellten Informationen Entscheidungen getroffen oder Handlungen getätigt werden, muss professioneller Ratschlag eines Spezialisten eingeholt werden. Die Informationen in dieser Publikation stellen keinen rechtlichen, steuerlichen oder sonstigen Ratschlag seitens TransferWise Limited oder seiner Partner dar. Ergebnisse aus der Vergangenheit gewährleisten keine ähnlichen zukünftigen Resultate. Zusicherungen, Garantien oder Gewährleistungen - ob explizit oder implizit - hinsichtlich der Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität des Inhalts der Publikation werden ausgeschlossen.

TransferWise ist die clevere Alternative für Auslandsüberweisungen.

Erfahre mehr

Tipps, News und Updates für deine Location