Hilf uns, die geschätzte Ankunftszeit zu verbessern

Speed Team
17.06.19
2 Minuten Lesezeit

Du solltest immer darüber Bescheid wissen, wie lange deine Überweisung dauern wird und wo sich dein Geld befindet. Aus diesem Grund haben wir fleißig an der Genauigkeit unserer Schätzungen zur Ankunftszeit gearbeitet und diese im letzten Jahr von 65% auf 82% verbessert, doch wir möchten sie mit deiner Hilfe noch weiter verbessern.

Unser Support-Team hat ein gesondertes Postfach zum Thema 'Wo ist mein Geld'. In diesem landen alle Anfragen, in denen es um Verspätungen in der Zustellung deines Geldes geht. Eine Analyse dieses Postfaches ergab, dass ein Großteil der Fragen sich darauf bezieht, dass Überweisungen nach unseren angegebenen Schätzungen bereits beim Empfänger sein sollten. Leider scheint dies nicht immer so gewesen zu sein.

Bei einer genaueren Begutachtung konnten wir feststellen, dass der größte Teil dieser Fragen von Menschen kam, die ihr Geld zu EUR senden. Was ist also los mit EUR?

Eine Währung, 23 Länder, Tausende Banken

Unsere Schätzungen basieren auf Schätzungen unserer Partnerbanken, die uns helfen, dein Geld an deine Empfänger auszuzahlen. Natürlich testen wir diese auch mit so vielen wie uns zur Verfügung stehenden eigenen Bankkonten. Nichtsdestotrotz fehlen uns ein paar tausend Banken und Bankfilialen innerhalb der Eurozone, die alle ein wenig anders arbeiten. Im Ergebnis führt das dazu, dass nicht alle unsere Schätzungen gleichermaßen für eine Bank in Frankreich wie für eine andere in Deutschland zutreffen.

Wir benötigen deine Hilfe

Wir könnten Bankverbindungen für alle europäischen Banken ausfindig machen und Tausende von Testüberweisungen ausschicken, aber das würde uns so viel Zeit kosten, dass wir keine Zeit für andere tolle Verbesserungen wie etwa SEPA-Instant-Zahlungen mehr hätten.

Stattdessen möchten wir gerne die TransferWise-Community um Hilfe bitten! Wenn du ab dieser Woche Geld in EUR an dich selbst überweist, wirst du einen Link für Feedback in der Abschluss-E-Mail zur Überweisung sehen, über den du uns Bescheid geben kannst, wann dein Geld angekommen ist.

Wenn du uns 5 Minuten deiner Zeit zur Verfügung stellst und das Datum und die Uhrzeit angibst, zu dem dich deine EUR erreicht haben, können wir daran arbeiten, unsere Schätzungen mit diesen wertvollen Daten verbessern zu können.

Es betrifft nicht nur EUR

Während wir mit EUR beginnen, ermutigen wir ebenfalls alle anderen Kunden, die Geld in eine andere Währung überweisen, uns mitzuteilen, wann dein Geld das Bankkonto des Empfängers erreicht. Das ist besonders wichtig, wenn du festgestellt hast, dass es üblicherweise später ankommt als geschätzt.

Vielen Dank von der TransferWise-Community!

TransferWise ist die clevere Alternative für Auslandsüberweisungen.

Erfahre mehr

Tipps, News und Updates für deine Location