TransferWise Gründer Taavet trifft TechCrunch in Davos

03.11.16
1 Minuten Lesezeit

Als einer vom Weltwirtschaftsforum ausgewählte Tech Pioneer 2015, war TransferWise Mitbegründer Taavet geladener Gast in Davos.

FinTech löste als 'Banker Buzzword' in Davos 2016 eine lebhafte Diskussion über die Zukunft der Finanzwelt, Blockchain Technologie und FinTech Disruptoren aus. Taavet traf Jonathan Shieber von TechCrunch zum Interview, welches du hier in kompletter Länger ansehen kannst:

TransferWise wurde von einer 68-köpfigen Jury, bestehend aus Akademikern, Entrepreneuren und Investoren, als Tech Pioneer ausgewählt. Die Kandidaten wurden in den Kriterien Innovation, potentielle Innovation, Realisierbarkeit und Führungsqualität bewertet.

Fulvia Montresor, Head of Technology Pioneers anlässlich des Weltwirtschaftsforums:

> “Wir sind froh, TransferWise unter den Ausgewählten zu sehen. TransferWise ist Teil einer Gruppe von Entrepreneuren, die für wesentliche Herausforderungen in ihrer Umgebung empfänglicher sind, und die fest entschlossen sind, mit ihren Unternehmen einen Beitrag zur Lösung dieser Herausforderungen zu leisten."

Taavet saß zudem gemeinsam mit Ann Cairns, MasterCard President of International Markets, und TechCrunchs Matt Burns im TechCrunch-Panel - sieh das komplette Interview hier:


  Folge Taavet auf Twitter hier. Für mehr Beiträge vom TransferWise Team, folge unseren 'TransferWise Ideas' hier.  


TransferWise ist die clevere Alternative für Auslandsüberweisungen.

Erfahre mehr