TransferWise Mitbegründer Kristo live auf Bloomberg

TransferWise Content-Team
03.11.16
1 Minuten Lesezeit

Kristo Käärmann, TransferWise Mitbegründer und CEO, im Live-Interview mit Bloombergs Cory Johnson über die Revolution des Bankwesens.

Kristo erklärt, wie TransferWise den Markt internationaler Auslandsüberweisungen aufmischt:

"Die Banken hinken im Bereich Technologie hinterher. StartUps sind hier deutlich schneller und erfolgreicher._ _Viele der Altlasten im Bankwesen beruhen auf deren traditionellem Geschäftsmodell.

Als wir realisierten, wieviel versteckte Gebühren für Auslandsüberweisungen anfallen, kam uns die Idee für TransferWise. Sobald man Geld von einer Währung in eine andere überweist, bleibt davon etwas auf der Strecke - rund 5%!

Menschen haben $4,5 Milliarden über die TransferWise-Platform überwiesen und dabei etwa $200 Millionen an Bankgebühren gespart. Mit uns verbleiben also vermeidliche Bankgebühren in den Geldbörsen der Verbraucher."

Sieh das komplette Interview hier.

TransferWise ist die clevere Alternative für Auslandsüberweisungen.

Erfahre mehr