Die kluge Art, Geld nach Thailand zu überweisen

TransferWise
07.06.18
2 Minuten Lesezeit

Du nutzt noch immer eine Bank oder einen Broker für Überweisungen nach Thailand? Es gibt nun einen schlaueren und günstigeren Weg.

Wenn du Euros nach Thailand überweist, könntest du mit TransferWise im Vergleich zu deiner Bank oder einem Broker eine Menge Geld sparen.

Denn TransferWise nutzt bei der Währungsumrechnung den Devisenmittelkurs. Andere Anbieter – darunter Banken, PayPal und Broker – rechnen üblicherweise einen Aufschlag in den Wechselkurs ein, der dich eine Menge Geld kosten kann. Zusätzlich zu den offiziellen Gebühren.

Hier siehst du wie TransferWise mit anderen Diensten verglichen wird:

*Wie berechnen wir das? Klicke hier, um mehr zu erfahren. Die obigen Informationen wurden am 7. Juni 2018 gesammelt.


Wie TransferWise funktioniert:

  • Unsere Überweisungen sind schnell, fair und günstig - die Gebühr beträgt nur 2,00€ plus 0,7% des Überweisungsbetrags bei Überweisungen bis zu 115.000 EUR, und 0,58% auf alle größeren Beträge.
  • Du erhältst immer den echten Wechselkurs für deine Euros - ganz ohne teuren Aufschlag.
  • Du kannst Euro-Überweisungen direkt über TransferWise.com oder über unsere iOS und Android-App erstellen
  • Du kannst Geld mit TransferWise direkt an THB-Bankkonten schicken.

Bereit, dich zu registrieren? Erstelle dein kostenloses Konto auf unserer Webseite.

Oder lies hier mehr darüber, wie du mit TransferWise deine erste Überweisung nach Thailand erstellst.

Ob du also Geld zwischen deinen eigenen Konten oder an deine Familie oder Freunde im Ausland überweist, Rechnungen zahlst oder Rechnungen für dein Unternehmen verwalten musst, TransferWise spart dir Zeit sowie Geld und macht den Prozess um einiges einfacher.

Du kannst bei TransferWise zudem ein Multi-Währungs-Konto eröffnen, auf dem du Überweisungen in mehreren Währungen aus zahlreichen Ländern empfangen und Geld in verschiedenen Währungen halten und verwalten kannst. Auch internationale Geschäftsüberweisungen lassen sich so ganz ohne die Kosten und den Aufwand einer Bank durchführen.

Und da wir immer den echten Wechselkurs verwenden - anders als Banken und Broker, die hohe Kosten in schlechten Wechselkursen verstecken können - weißt du immer genau, welcher Betrag in der Zielwährung auch wirklich ankommt.

Wenn du also das nächste Mal Geld nach Thailand überweisen willst, denk daran: es gibt nun einen schlaueren Weg. Und warum lädst du nicht noch deine Freunde ein? Bei TransferWise haben wir hierfür ein spezielles Einladungsprogramm. Lade Freunde oder Familie von deinem TransferWise-Konto aus dazu ein, mit uns Geld zu überweisen, und wir schenken diesen eine erste gebührenfreie Überweisung. Und für jeden dritten eingeladenen Freund, der eine Überweisung durchführt, erhältst du eine Bargeld-Prämie.

TransferWise ist die clevere Alternative für Auslandsüberweisungen.

Erfahre mehr

Tipps, News und Updates für deine Location